100,5 Benefiz-Schwimmen x 2 und mehr

Wie auch letztes Jahr haben wir diesmal wieder hochmotiviert am 100,5 Benefizschwimmen in der Ulla-Klinger-Halle teilgenommen. Mit einer Mannschaft von 7 Kollegen ging es um 9:30 Uhr ins Wasser. Unsere Ansage: mindestens doppelt so viele Bahnen zu schwimmen wie in 2014. Nach einer Stunde Schwimmen war dieses Ziel locker erreicht, 675 Bahnen hatten wir gemeinsam erschwommen. Es hat wieder viel Spaß gemacht, auch wenn die Taucherflossen dann doch nicht zugelassen wurden. Mit den Kollegen und so vielen anderen Leuten für einen guten Zweck zu schwimmen, motiviert enorm und die Bahnen fließen nur so dahin. Und die Erkenntnis des heutigen Tages: Die Taucher unter uns, die behaupten, gar nicht schwimmen zu können haben uns eindrucksvoll das Gegenteil bewiesen und sind etliche Bahnen geschwommen.

Benefiz-SchwimmenChristina Schwerdt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.