Bastelstunde bei aixigo

Ich bin Student an der RWTH in Aachen. Angefangen hatte ich vor einiger Zeit mit BWL. Für dieses Studium habe ich das kaufmännische Praktikum bei aixigo gemacht. Mit dem aixigo-Team habe ich mich auf Anhieb gut verstanden und bin nach meinem Praktikum als Hiwi für Organisation bei aixigo geblieben. Der Job passt gut zu meinem Wechsel in den Studiengang Wirtschaftsingenieur. Warum? Kommt gleich 😉

Was macht ein Hiwi für Organisation? Lust zum Anpacken, Organisationstalent, Zeitmanagement und handwerkliches Können sind die wichtigsten Merkmale, die meinen Job treffend beschreiben. Als gute Seele des Hauses unterstütze ich die Organisation im Unternehmen bei Einkäufen und Reparaturen, aber auch bei der Ausstattung, dem unternehmenseigenen Wiki und Kalkulationen in Excel.

Das tolle an meinem Job ist die riesige Vielfalt an Aufgaben, die mir immer neue Fähigkeiten abverlangt. Wenn ich morgens zur Arbeit komme, dann weiß ich nie so ganz genau was mich erwartet. Es ist dann ein tolles Gefühl, für immer wieder neuartige Aufgaben ein Konzept zur Bewältigung zu überlegen, das Konzept umzusetzen und am Schluss zufrieden auf das gelöste Problem zurückzuschauen – während die nächste Herausforderung meist schon wartet. Ob Internetrecherche, Einkauf bei Ikea oder mal eben eine Kellertrockenlegung – Langeweile ist für mich ein Fremdwort bei aixigo.

Mittlerweile sehe ich an jeder Ecke in der Firma viele Dinge, die ich selbst erarbeitet, aufgebaut oder repariert habe – alle Ecken von aixigo sind mir bestens vertraut.

Konrad GrillmeisterEs gibt bei aixigo auch ein paar wiederkehrende Aufgaben, die dem Job eine gewisse Kontinuität geben. Zum Beispiel sorge ich regelmäßig für Nachschub an Milch für den Kaffee, der in grauen Morgenstunden unser aixigo-Team wachhält. Auch die Haribos, Kekse und Früchte auf unserer Theke in der Cafeteria finden oft dank mir ihren Weg nach aixigo.

Ab und an schlüpfe ich auch in die Rolle des aixigo-Grillmeisters und versorge unsere Gäste wie auch unser Team mit knackiger Bratwurst – auf Wunsch auch mal mit Leckereien ohne Fleisch.

Ich bin dann mal gespannt, was mich demnächst bei aixigo erwartet 😉

Konrad Czerwinski

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.