Bewerbung: Wie schaut der Recruiting-Prozess bei aixigo aus?

Wie läuft das so bei einem erwachsenem Start-up, wenn ich mich bewerbe?

Wer für das „Who is Who“ der Bankenwelt arbeiten möchte, sendet seine vollständige Bewerbung an unsere Email-Adresse bewerbung@aixigo.de oder per Post. Wir freuen uns, wenn alle Unterlagen in einer PDF-Datei übermittelt werden. Dazu gehören ein Anschreiben, ein Lebenslauf, alle relevanten Zeugnisse, Nachweise über berufliche Tätigkeiten, Qualifikationen.

Nach Eingang der Bewerbung:

Innerhalb einer Woche erhalten die Bewerber von mir eine Eingangsbestätigung. Wenn aus den Unterlagen nicht ersichtlich ist, wie er/sie auf uns aufmerksam geworden ist, frage ich nach. Für uns ist es wichtig zu wissen, über welche Kanäle der Bewerber auf aixigo gestoßen ist. So können wir noch gezielter unsere Anzeigen plazieren und die „Entwickler mit Unternehmergeist“ erreichen.

Als nächstes wird die Bewerbung an die entsprechenden Führungskräfte verteilt. Hier werden die Unterlagen intensiv geprüft. Aus diesem Grund bitten wir den Bewerber zunächst um etwas Geduld. Nach der Prüfung erhält der Bewerber im besten Fall von mir eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

An dem Vorstellungsgespräch nehmen eine Führungskraft aus dem relevanten Bereich und ein Personalexperte teil. Wir achten hier auf eine lockere Atmosphäre, so das alle Beteiligten sich wohl fühlen. Der Bewerber wird das „Team mit Geist“ in der Kennenlernrunde spüren.

Als „erwachsenes Start-up“ in der Wirtschaft integriert, haben wir das Flair aus der Gründerzeit beibehalten. Nichtsdestotrotz sind uns die gute Gesprächsvorbereitung und vor allem die Authentizität bei dem Vorstellungsgespräch sehr wichtig.

Unser kleiner Tipp: Uns interessiert auch die Person hinter der Bewerbung. Wir sorgen für eine entspannte Gesprächsrunde, damit wir uns gegenseitig kennenlernen können, ohne uns verstellen zu müssen.

Tipps und Tricks

Verläuft das Gespräch positiv, wird eine 2. Gesprächsrunde vereinbart, in der dann noch weitere Mitarbeiter des Hauses sich ein Bild über den Bewerber machen können. Wenn wir uns für den Kandidaten entschieden haben, erhält der Bewerber nach wenigen Tagen von unserem Personalexperte eine Rückmeldung.

Falls es leider nicht geklappt hat -> dann vielleicht beim nächsten Mal.

Hier gibt es die aktuellen Stellenausschreibungen. Wir freuen uns über jeden neuen Softwaremacher mit Bank-im-Puls!

Cornelia Neise

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.