FinovateEurope 2017 – aixigo präsentiert sein High Performance Portfolio Management System

Vergangene Woche, am 7. und 8. Februar, fand die FinovateEurope 2017 in der Old Billingsgate Market Hall in London statt.

aixigo war dort als Presenter vor Ort und stellte seine neu entwickelten High Performance API-Services für das Portfolio Management vor.
Die APIs enthalten alle vorstellbaren, komplexen Funktionalitäten, um die Aspekte eines digitalen Vermögensverwaltungsangebots abzudecken (z. B. Performancemessung, Risikoüberwachung, Rebalancing).

Vortrag Finovate – Video  Weiterlesen

High Performance API-Services für das Portfolio Management

Lernen Sie die konkreten technischen und fachlichen Hintergründe auf unserer neuen „API-Website“ kennen.

Hier schon mal ein kurzer Vorgeschmack zum Inhalt:

Wir stellen Ihnen auf unserer Seite die neu entwickelten high Performance API-Services für das Portfolio Management vor. Sie enthalten sämtliche Funktionalitäten, um die Aspekte eines digitalen Vermögensverwaltungsangebots abzudecken (z. B. Performancemessung, Risikoüberwachung, Rebalancing). aixigo API-Services können innerhalb von wenigen Minuten Millionen von Portfolios effizient bedienen. Konkret: 1.000.000 Kundendepots können in 5 Minuten bedient werden.

Weiterlesen

Marcus-Gründler - Speaking at JAX Finance 2016

# Speaking at JAX Finance 2016

„Financial Portfolio Management with Java on Steroids“ lautete der Titel meines Vortrags über die wesentlichen Grundlagen unseres auf High-Performance optimierten Portfolio Management Systems „PMS 2.0“. Die Slides des Vortrags sind auf Slideshare verfügbar.

Begibt man sich einmal auf das Abenteuer eine „Low Latency“ Anwendung zu entwickeln, erkennt man, dass Zugriffe auf L1-Caches und RAM mehrere Größenordnungen unterschiedliche Zugriffszeiten haben und dies einen großen Einfluss auf die Gestaltung der Anwendung hat. Der Satz „Main memory is the new harddisk“ beschreibt diese Erkenntnis sehr gut.

Mit Cache-oblivious Algorithmen und einem geeigneten Programmiermodell kann man sich dem Abenteuer jedoch stellen. So ist zwar das Entwickeln hochperformanter Systeme noch immer eine anspruchsvolle Aufgabe, lässt sich aber strukturiert angehen.

Weiterlesen

FinovateEurope 2017 – API-Services für Portfoliomanagement

aixigo wird auf der Finovate 2017 in London seine neu entwickelten high Performance API-Services für Portfoliomanagement vorstellen. Sie enthalten sämtliche komplexe Funktionalitäten, um die Aspekte eines digitalen Vermögensverwaltungsangebots abzudecken (z. B. Performancemessung, Risikoüberwachung, Rebalancing). Sie sind in der Lage, Millionen von Portfolios effizient zu bedienen.

Sogar extrem große Portfolios (> 30.000 Transaktionen, 10-jährige Historie) können in Millisekunden analysiert werden. Darüber hinaus werden wir präsentieren, wie wir die ultimative Herausforderung der Live-Kommunikation zwischen Kunden und Depot meistern. Unsere Lösung: Ein Standard-Sprach-Service kommuniziert mit den APIs von aixigo! So beweisen wir, dass mit unserem System Ergebnisse, Abfragen und Grafiken zum Depot schneller als je zuvor zur Verfügung stehen. Weiterlesen

investify ist „live“…

Christian Neuenhaus: investify ist gestern nach einem langen und harten Weg online gegangen. Was ist das für ein Gefühl für Sie?

Christian Friedrich: Das ist natürlich ein Gefühl des “Geschafft-Habens“. Der Weg war für uns teilweise mit einer Menge Überraschungen gepflastert, z. B. wie schwierig es als digitaler Vermögensverwalter ist eine Lizenz zu erhalten, oder wie viele Prozesse und Dinge zu erledigen sind, die ein Vermögensverwalter braucht. Letztendlich freuen wir uns natürlich, dass wir diesen sehr komplexen Prozess nun vollständig im Griff haben und von A bis Z bedienen können. Dies war viel Arbeit und wir haben dabei sehr viel gelernt. Wir sind davon überzeugt, dass wir den Kunden nun eine exzellente Dienstleistung anbieten können.

Christian Neuenhaus: Robo Advisor gibt es in der Zwischenzeit „en masse“ auf dem Markt. Warum sollte investify mehr Erfolg als die bisher bestehenden haben? Was unterscheidet investify? Weiterlesen

aixigo bei Markus Koch „auf der Couch“

auf-der-couchChristian Friedrich saß zusammen mit Roland Ullrich bei Oberbörsianer Markus Koch „auf der Couch“. In der Live-Show aus dem Rationaltheater in München sprachen die drei über folgende Themen:

Mensch oder Maschine: Wir suchen die Anlagestrategie der Zukunft. Sollten wir Anleger unser Hirn besser aus- und den Robo Advisor einschalten? Oder kann uns die Neurofinance zeigen, wie wir unser Gehirn doch noch in den Griff bekommen? Fest steht: Rein digital ist auch keine Lösung. Ist die Zeit also reif für den Börsen-Cyborg?

Ab Minute 43:00 können Sie das Gespräch verfolgen.

Zur Sendung geht’s hier

Autor: Christian Neuenhaus

Zeit der Geschenke: aixigo hat auch in diesem Jahr wieder gespendet

Zeit der Geschenke

In diesem Jahr haben wir uns entschlossen, die schwächsten Personen unserer Bevölkerung, nämlich die Kinder, zu unterstützen. Daher wurde die Summe auf zwei Organisationen aufgeteilt:

„Feuervogel“ – Hilfe für Kinder suchtkranker Eltern

Verleugnung, Tabuisierung, Geheimhaltung und Schuldfragen gehören zum Alltag dieser Kinder. „Feuervogel“ macht es sich zur Aufgabe, jeden Tag aufs Neue den Kindern eine Möglichkeit zu geben, ein bisschen Normalität in den Alltag zu bringen und „ein schützendes Netzwerk für Kinder und Jugendliche aufzubauen“.
Mit freizeitpädagogischen Angeboten, individueller Förderung und begleitender Elternarbeit ist einiges an Arbeit, Aufwand und vor allem an Kosten zu stemmen.

Erich Borsch, Vorstand der aixigo AG, besuchte am Dienstag, den 13. Dezember 2016, die Einrichtung, um mehr über die Situation der betroffenen Kinder zu erfahren. Und natürlich auch, um den Spendencheck in Höhe von 2.500 € zu überreichen.

 

 

Weiterlesen

Der lange Weg von der Produktidee bis zum stabilen Bestand im Kundendepot

Driving on an empty road at nice sunny day

Wir sind seit Jahren begeistert von der Investmentfonds-Idee. Eine im Kern wunderbar einfache Idee, die für die Masse der Anleger den Einstieg in breit gestreute Investments ermöglicht. Die den Vermögensaufbau fördert und die Vermögensanlage auch in der aktuellen Zinssituation attraktiv macht.

Aber uns besorgen die zunehmenden Herausforderungen des Investmentfondsgeschäfts.

Deswegen haben wir uns folgende Fragen gestellt:

  • Wie kann das Potenzial der Investmentfonds-Idee schneller und besser beim Kunden ankommen?
  • Wie kann sichergestellt werden, dass Kunden auch in schwankenden Märkten eine gute Produktmischung behalten?
  • Wie kann der Bestand von Investmentfonds in Kundendepots und damit die Ertragssituation der Bank über die wechselnden Marktphasen stabilisiert werden?

Weiterlesen

Die Renaissance der Filiale ist möglich

Klassischer Filialbetrieb erscheint immer weniger zeitgemäß. Tragen die Kunden die Filiale der Zukunft womöglich in ihrer Hosentasche? Wird es am Ende dieses Weges nur noch „Financial Services to go“ geben? Wir sind der Meinung, dass dies nicht so sein muss. Warum nicht die Vorteile anderer Kanäle zur Stärkung der Filiale nutzen?

img_2196

Die aktuelle Situation betrachteten wir auf unserer Veranstaltungsreihe „FinTech kidnapped Filiale!?“ aus verschiedensten Perspektiven.

Weiterlesen

Digitale Geldanlage – Studie der aixigo AG

MIFIDWir haben im Zuge der FinTech Welle vor zwei Jahren damit angefangen intensiv alle aufkommenden und bestehenden Robo Advisor fortlaufend zu untersuchen.

Grundlage unserer Studie sind über 80 Robo Advisor. Die Urheber dieser Robos sind FinTechs und Banken. Ziel dieser Studie ist und war es, den Markt im Hinblick auf Onlineberatungsangebote genau unter die Lupe zu nehmen. Gleichzeitig erfolgreiche Unternehmen auszumachen und zu verstehen, worin ihr Erfolg begründet ist. Unser Fokus ist global ausgerichtet. Die Mehrheit der betrachteten Robos kommen aus Europa, den USA, Kanada und Australien.

Weiterlesen