aixigo relauncht digitales Portfolio Management System bei investify

aixigo hat sein High Performance Portfolio Management System beim voll digitalen Vermögensverwalter investify relauncht.

 

aixigo gründet digitale VermögensverwaltungIm Zuge dessen sind die Features der High Performance Portfolio API  weiter ausgebaut worden. Sie nimmt große Datenmengen als Rohstoff von Legacy-Systemen entgegen, veredelt sie schnell, massentauglich und flexibel zu Informationen und stellt diese allen Abnehmersystemen bereit.

Aktuell umfasst die aixigo API knapp 100 Services. Jeder dieser Services ist über Aufrufparameter individuell konfigurierbar. Für eine digitale Vermögensverwaltung bietet die API alle Prozesse und Funktionen, die für ein Mengengeschäft erforderlich sind. Damit wird die Dienstleistung der Vermögensverwaltung massentauglich und bleibt nicht mehr nur den sehr vermögenden Kunden vorbehalten. Die Flexibilität der REST API ermöglicht es, dass Finanzdienstleister selbst das digitale Kundenerlebnis innovativ gestalten können. Sei es über Apps, Chatbots oder Sprachinterfaces.

Im Fall von investify betrifft dies in erster Linie die Bereiche Portfolioanalyse, -monitoring und -reporting. Hier wird die API als Infrastrukturkomponente eingesetzt, um die Kunden investifys mit veredelten Daten zu versorgen. Konkret: Regelmäßiges Depotreporting und detaillierte Analyseergebnisse, die on-demand zur Verfügung stehen.

„Die Geschwindigkeit und Massentauglichkeit des Moduls ermöglicht  eine extrem skalierbare Portfolioanalyse, dies ist entscheidend für eine digitale Vermögensverwaltung. Zudem ist es ein entscheidender Vorteil von investify für hochvolumige B2B Kooperationen im Bank- und Versicherungssektor“,  so Sebastian Hasenack – Gründer & Geschäftsführer von investify.

„Basis der aixigo High Performance Portfolio API sind fünf Grundprinzipien, die wir nicht erfunden haben, sondern konsequent anwenden. Um die Daten schnell verfügbar zu machen, werden sie in einer In-Memory-Datenbank vorgehalten. Zur Reduzierung von Wartezeiten bei den Prozessoren nutzen wir sogenannte Cache-Oblivious-Algorithms“, so Fabian Budde – Leiter Kundenprojekte aixigio AG.

Der schnelle Transfer von Daten zwischen unterschiedlichen Algorithmen wird über High-Speed-Interconnections gewährleistet. Die Flexibilität entsteht über ein REST API Design und eine integrierte BPM Engine. Auf diese Weise stattet aixigo Finanzdienstleister mit State-of-the-art-Technologie aus und macht sie fit für die Herausforderungen der Zukunft.